Main menu: Zentrale | Erzählungen | Hörspiele | Hörbücher | Videos | Videospiele

2011

Hastings & Grey (666): Das Unhaus der blutenden Flüche


Länge: ca. 30 Minuten

Babysitting kann ziemlich kompliziert sein, zumal im Unhaus der blutenden Flüche. Eklige Spinnen, ein wachsender roter Fleck, Oxydeath, ein Monster mit Yakmaske, Vierkornriegel und ein Schleim aus dem Weltraum vermiesen Ben und Thomas jede Chance auf einen Horrorfilmabend. Doch die beiden schlagen zurück -- mit Wagemut, einem Taschenmesser und Nudelsalat. Die Frage ist nur: Wird ihre Haftpflichtversicherung da noch mitmachen?

Dieses Halloween-Special der Serie "Hastings & Grey" war mal wieder eine spontane Aktion. Dauer der Produktion: 1 Tag für Skript und Aufnahme; 3 Tage für Schnitt, Effekte und Musik.


ca. 45 MB

Produktionsdetails

Skript, Regie und Produktion: Maximilian Weigl

Musik:
"Noise Attack" von Kevin MacLeod (incompetech.com)
"Summer Blouses" von Vesta Victoria
"I'm Learning A Song For Christmas" von Jack Pleasants
"They All Do The Charlie Chaplin Walk" von Henry Fay
"He Falls For The Ladies Every Time" von Josie Sandler
sowie Maximilian Weigl

Effekte: Maximilian Weigl, freesound.org

Besetzung:
Ben Hastings: Maximilian Weigl
Thomas Grey: Hirad Akbary
Mrs Woodhouse: Henrike Kammer
Polizei: Markus Kammer
Katastrophenschutz: Markus Kammer
Feuerwehr: Markus Kammer
Dr. Best: Herbert Ahnen

2010

Hastings & Grey feiern Weihnachten


Länge: ca. 14 Minuten

Anstatt endlich herauszufinden, wer denn nun Weihnachten gestohlen hat, verbringen unsere mobilen Detektive Weihnachten lieber besinnlich. Wie das klingt, könnt ihr hier nachhören.

Entstanden innerhalb von anderthalb Tagen zum Weihnachtsfest 2010.


ca. 20 MB

Produktionsdetails

Skript, Regie und Produktion: Maximilian Weigl

Musik: Kevin MacLeod (incompetech.com), Bosa, CHASMA: A Christmas Carol (jamendo)

Effekte: Maximilian Weigl, freesound.org

Besetzung:
Ben Hastings: Maximilian Weigl
Thomas Grey: Hirad Akbary

2010

Hastings & Grey (3.51.4): Auf der anderen Seite


Länge: ca. 23 Minuten

Ben Hastings und Thomas Grey als Einbrecher? Mit einer Tüte Chips und einer Menge technischen Know-Hows spionieren sie dem ehemaligen Hacker Hadowin Schulz nach. Doch der ist nicht so blöd, wie sie denken.

"Auf der anderen Seite" entstand innerhalb von zwei Tagen. Sowohl Skript, Aufnahme als auch die Produktion wurden im Guerilla-Stil angefertigt. Es ist als kleines Gimmick gedacht, um die Wartezeit bis zur nächsten Folge zu verkürzen und erinnert in seiner Machart eher an die Sorte Hörspiele, die man in der fünften Klasse im heimischen Kinderzimmer produziert. Viel Spaß damit :D


ca. 33 MB

Produktionsdetails

Skript, Regie und Produktion: Maximilian Weigl

Musik: Kevin MacLeod (incompetech.com), Bosa

Effekte: Maximilian Weigl, freesound.org

Besetzung:
Ben Hastings: Maximilian Weigl
Thomas Grey: Hirad Akbary
Nachbar: Sebastian Bäcker
Schulz: Paul Conrad